Vulkanausbruch - KURZ NOTIERT! Science News! - Eterna-SL: Was Sie schon immer wissen wollten!

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hohe Rauchwolke über dem Ätna

Herausgegeben von in Vulkanausbruch ·

Vulkanaktivität (mehrerer Vulkane) in Europa nimmt derzeit wieder zu
Der Vulkan Ätna auf Sizilien steht möglicherweise vor einem neuen Ausbruch. Nach Angaben des sizilianischen Instituts für Geophysik und Vulkanologie schraubte sich heute Früh eine Rauch- und Aschesäule bis zu fünf Kilometer in den Himmel. Vom südöstlichen Krater aus ergoss sich zudem ein Lavastrom in Richtung des unwegsamen Hochtals Valle del Bove.

Video dazu im ORF: http://iptv.orf.at/stories/2098032/

Am Flughafen der Stadt Catania wurde ein Krisenstab eingerichtet, um die Situation zu beobachten und über mögliche Maßnahmen zu beraten. Flüge wurden zunächst aber nicht gestrichen. Seit gestern Abend ist der Ätna wieder zunehmend aktiv. Erschütterungen seien aber zunächst nicht gemessen worden, meldete das Institut.

Siehe dazu auch:Vulkane aktuelle Daten
Direktlink: http://www.eterna.sl/_vulkane-aktuell_.html




Vulkan Ätna auf Sizilien ausgebrochen!

Herausgegeben von in Vulkanausbruch ·
Der Vulkan Ätna auf Sizilien, Italien, brach nun bereits zum zehnten Mal in diesem Jahr aus. Am Freitag zog eine große Aschewolke südöstlich über die nahe gelegene Stadt Catania. Die Aschewolke wurde durch kräftige Lavafontänen am Südost Krater erzeugt. Die Aktivität begann um 8.00 Uhr.

Vulkan Puyehue Cordón Caulle in Chile ist weiter aktiv.

Herausgegeben von in Vulkanausbruch ·
Der Vulkan Puyehue Cordón Caulle in Chile ist weiter aktiv. Die Asche schwebt über Australien und legt erneut den Flugverkehr lahm. Flüge von und nach Sydney, Cranberra und Melbourne wurden am Dienstagnachmittag komplett gestrichen. Allein Quantas musste 200 Flüge ausfallen lassen. Die Asche soll sich in ca. 6 km Höhe befinden. Ein Ende der Eruption am Vulkan Puyehue Cordón Caulle in Chile ist weiter nicht zu erkennen. ...

Vulkan: Ascheregen des Vulkans - schon in über 900km

Herausgegeben von in Vulkanausbruch ·
Am Samstag 4.Juni ist der Vulkan Puyehue ausgebrochen die riesige Aschewolke wurde erst Richtung Osten über die Anden nach Argentinien getrieben. Dort hat sie den Flughafen in Bariloche außer Gefecht gesetzt. Der Ascheregen kam sogar in Trelew runter das ist 900 km vom Vulkan entfernt. Mittlerweile hat sich der Wind gedreht und die Meiste Asche wird wieder Richtung Chile transportiert. Aus angst vor Schlammlawinen die auch pyroklastisches Material beinhalten könnten haben die Behörden weiter Evakuierungen durchgeführt, nun sind schon über 4000 Menschen evakuiert worden. Die Experten warnen vor starkem Regen. Der vulkanische Komplex ist über 15 Kilometer lang zwischen Los Lagos und Los Rios in der Cordillera de los Andes, etwa 950 Kilometer südlich von Santiago. Sechs Flughäfen bleiben bis auf unbestimmte Zeit weiterhin geschlossen. Deswegen sollten Urlauber bis auf weiteres diese Regionen meiden. Videolink: http://www.youtube.com/watch?v=CH3OGHlbRl0&feature=player_embedded

Eruption am Vulkan Grimsvötn

Herausgegeben von in Vulkanausbruch ·
Die Eruption am Vulkan Grimsvötn (Island) geht weiter, rießen Blitze in der Aschewolke , Beeinträchtigungen im Flugverkehr nehmen nun zu! Die Aschewolke zieht im Laufe des Dienstags Richtung deutsche Küste. Die europäischen Luftaufsichtsbehörde Eurocontrol rechnet bereits am Dienstag mit ersten Störungen in Deutschland. Südliche Teile Skandinaviens, Dänemark und nördliche Teile Deutschlands könnten bedeckt werden, sagte der stellvertretende Leiter der europäischen Luftaufsichtsbehörde, Brian Flynn, auf einer Pressekonferenz in Brüssel. Und ein weiterer Vulkan stark aktiv Der Dieng-Vulkan auf Java die Alarmstufe wurde auf “gelb” erhöht. In den vergangenen Tagen wurden 122 vulkanische Beben registriert, zudem stieg die Kohlendioxid-Konzentration in den Gasen an, die vom Weigh-Krater ausgestossen werden. Das Dieng-Plateau liegt auf 2.093 m Höhe auf der indonesischen Insel Java nordwestlich der Stadt Yogyakarta.

Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist ausgebrochen!

Herausgegeben von in Vulkanausbruch ·
Der Ätna auf Sizilien ist seit gestern aktiv. Eruptionsort war der relativ junge Pitkrater an der Ostflanke des S-Ö Krater-Kegels. Nachdem sich der Vulkan in den vergangenen Tagen bereits mit strombolianischen Eruptionen zurückmeldete, ging er gestern abend gegen 20.15 Uhr[i] (Zeitangaben in UTC für MESZ +2)[/i] in eine heiße Phase über. Ihren Höhepunkt erreichte der Vulkanausbruch gegen 02.15 Uhr und um 04.10 Uhr endete die Eruption. Es wurden Lavafontänen gefördert und ein Lavastrom floss ins Valle del Bove. Typisch für den Ätna wäre, dass die Intervalle zwischen den einzelnen Ausbrüchen immer kürzer werden, um dann in einer Flankeneruption zu enden, wie es in den Jahren 2000 – 2003 der Fall war. Im Augenblick zeichnet sich tatsächlich der oben angeführte Trend ab, nähmlich dass die Eruptionen nun schneller hintereinander folgen. Und das gestrige Erdbeben in Spanien mit einer Magnitude der Stärke 5,3. Das Beben in Spanien forderte mindestens 10 Tote und sehr viele Häuser wurden zerstört bzw. stark beschädigt. ...

Taal Vulkan auf den Philippinen wird aktiver

Herausgegeben von in Vulkanausbruch ·
Einer der größten Vulkane der Philippinen wird unruhig! Die Kohlendioxid-Emission stieg um mehr als den Faktor 4 an. Vor einem Jahr wurden täglich ca. 1000 Tonnen des Treibhausgases exhaliert, heute sind es ca. 4600 Tonnen am Tag. Dies wird als Indiz gedeutet, das Magma im Untergrund entgast. Ob und wann es zu einem Vulkanausbruch kommen wird ist noch ungewiss.

Vulkan auf der indonesischen Insel Siau ist ausgebrochen

Herausgegeben von in Vulkanausbruch ·
12.03.2011: Karangetang Der Vulkan auf der indonesischen Insel Siau ist ausgebrochen. Sehr wahrscheinlich kam es zum Abgang pyroklastischer Ströme. Einige Awohner wurden evakuiert.
Monatliche Posts
Clouds
Zirbeldrüse, Melatonin Gehirnforschung Zukünftige Veränderungen Kommende Probleme Gesundheit - Finanzkrise AKW-Unfall Umwelt- + AKW Katastrophen Wünsche Elektrosmog Gefahr? Sonnenstürme - Blackout 2012 Ringströme Sonnenstürme - Wetter Pubertät Erdmagnetfeld bebt Klimawandel SEMINAR Politik Supervulkane Kriegsgefahr Lernen DNA Naturkatastrope Bankenkrise UMSTELLUNG! Sicherheit Wirtschaftsprobleme SELBSTHILFE LINK Voyager 1 und 2 Bewustsein - Veränderung Gedankenkraft Finanzkrise-Tipp Elektrosmog Erdbeben - Vulkane Gesetzesänderungen Mutation - neue Fähigkeiten Polverschiebung Wahlen - Finanzkatastrophe MOND Vorratsdaten Neunter Planet entdeckt? Mentaltraining, Gesundheit Sonnenwind und Wetter Naturkatastrophen-Rückblick Sferics Weltraum-News AKTION INFO Sonnenstürme - Finanzkatastrophe Lernen Vortrag Finanzkatastrophe - Politik - Ende der Freiheit Positives Denken Finanzkatastrophe - Politik RFID Verändere dein Bewusstsein Finanzkatastrophe Gehirn-Forschung kosmischen Teilchen treffen uns Wetterkatastrophen, Erdbeben, Sonnenstürme Gratis Buch Gene Blackout DNS elektrische Leitfähigkeit Elektrosmog - Mobilfunk Atomkraft Katastrophen-Schutz Gedankenlesen mit Computer Finanzkatastrophe - gute Nachrichten 2012 - Prophezeiung Erdbeben Freier Wille Gesundheit Finanzkatastrophe - Politik - Gesundheit AKW Katastrophen Asteroiden Magnetsinn Umwelt- + Katastrophen Experiment Schumann Resonanz Stress, psychische Probleme Weltraum , wissenschaftliche Irrtümer Politik, Krieg, Finanzsystem Zusammenbruch unseres Magnetfeldes Erdmagnetfeld-Umpolung Geschichte Elektrosmog - Gehirn Sonnenstürme Energiehandel Politik gegen Bürger? Superwaffen gegen Demonstranten Sicherheit - Urheberrecht - ACTA Gesundheit, Stars & Society Sonderfähigkeiten - Gehirn Spektakuläre Lebensformen Wetterbeeinflussung - HAARP u.a. EINFACH SCHÖN Service Materiewolke im Sonnensystem 2012 Weltuntergang? Erdmagnetfeld Frequenzen Magnetfelder Sonnenflecken Frequenzen fürs Gehirn Umweltkatastrophen Mentaltraining Vulkanausbruch Gratisvortrag Gehirn Magnetfeld Gefährlichen Erreger Klimaveränderungen Zur Weltlage Equinox - Psychoakustik
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü