Sonnenwind und Wetter - KURZ NOTIERT! Science News! - Eterna-SL: Was Sie schon immer wissen wollten!

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

WETTER: Je stärker der Sonnenwind, desto weniger Wolken und umgekehrt

Herausgegeben von in Sonnenwind und Wetter ·

Wettereinfluss der Sonne und dem Sonnenwind
Dabei geht es nicht um die Stärke der Sonnenstrahlen, sondern um den Sonnenwind aus elektrisch geladenen Teilchen. Je stärker er ist, desto weniger Wolken bilden sich und es wird wärmer. Ist der Sonnenwind schwach, bilden sich mehr Wolken, was die Temperaturen dämpft.
\t
Je stärker der Sonnenwind, desto weniger Wolken und umgekehrt

Bild:



Dieser Zusammenhang ist für den gesamten Zeitraum des letzten Jahrtausends dokumentiert. Besonders im 20. Jahrhundert waren die zyklisch verlaufenden Sonnenwinde sehr stark – und die Erwärmung ebenfalls. In den letzten vier Jahren ist die Sonnenaktivität jedoch so gut wie ganz eingeschlafen. Die Sonne zeigt sogar Parallelen zur der Zeit vor der „Kleinen Eiszeit“ zwischen dem 14. und dem 18. Jahrhundert. Dies könnte auch erklären, warum die globale Erwärmung derzeit nicht mehr so steil ansteigt, sondern eher abgeflacht ist. Doch abgesehen von der dieser abgeflachten Erwärmungskurve deutet bislang noch nichts auf eine neue Eiszeit hin.

Was erklärt jedoch die Hitze in Russland und die schlimmen Monsunregenfälle in Pakistan (2010)? Es handelt sich doch um eine enorm stabile Wetterlage. Auch Folge eines Klimawandels?

In der Zeitschrift „New Scientist“ haben Klimaforscher die These abgeleitet, dass hierfür ebenfalls die schwache Sonnenaktivität verantwortlich sei. Diese hätte den Jetstream, ein breites Starkwindband, das auf der Nordhalbkugel Tiefdruckgebiete von West nach Ost schiebt, sehr stark ausgebremst.

Somit ist die Dynamik aus dem Wetterwandel genommen und Wetterlagen zeigen eine große Beharrlichkeit.

Für die Vergangenheit jedenfalls lässt sich Eines aber auf jeden Fall sagen: Die Anzahl der von Naturkatastrophen betroffenen Menschen (wegen des Bevölkerungswachstums) und die vernichteten Werte sind exponentiell gestiegen.
Quelle: New Scientist




Monatliche Posts
Clouds
Magnetfelder Elektrosmog - Mobilfunk Gehirn-Forschung Gratisvortrag Bankenkrise DNS elektrische Leitfähigkeit Elektrosmog - Gehirn Elektrosmog Gefahr? Asteroiden Gehirn Magnetfeld Materiewolke im Sonnensystem Schumann Resonanz EINFACH SCHÖN AKW-Unfall Wirtschaftsprobleme Gedankenlesen mit Computer Gefährlichen Erreger Umwelt- + AKW Katastrophen Naturkatastrope Superwaffen gegen Demonstranten Frequenzen fürs Gehirn Sonnenflecken Gene Politik Sonnenstürme - Blackout UMSTELLUNG! Klimawandel Gehirnforschung Sonnenstürme - Wetter RFID Frequenzen Erdmagnetfeld-Umpolung Sferics Umweltkatastrophen Erdmagnetfeld bebt Freier Wille Pubertät Sonnenstürme - Finanzkatastrophe Sicherheit Polverschiebung Magnetsinn Mentaltraining INFO Neunter Planet entdeckt? kosmischen Teilchen treffen uns Gesundheit, Stars & Society Mutation - neue Fähigkeiten Gesetzesänderungen Equinox - Psychoakustik Gedankenkraft Erdmagnetfeld Supervulkane Atomkraft Verändere dein Bewusstsein Zusammenbruch unseres Magnetfeldes Sonnenstürme Spektakuläre Lebensformen Politik gegen Bürger? Geschichte Bewustsein - Veränderung Gesundheit Voyager 1 und 2 Erdbeben Sonderfähigkeiten - Gehirn Finanzkrise-Tipp Blackout Umwelt- + Katastrophen Finanzkatastrophe - Politik - Gesundheit Erdbeben - Vulkane SEMINAR Finanzkatastrophe - Politik - Ende der Freiheit Wetterkatastrophen, Erdbeben, Sonnenstürme Zur Weltlage Politik, Krieg, Finanzsystem Wünsche DNA Lernen Sicherheit - Urheberrecht - ACTA Katastrophen-Schutz Klimaveränderungen Positives Denken Weltraum , wissenschaftliche Irrtümer Weltraum-News Vulkanausbruch Sonnenwind und Wetter Zirbeldrüse, Melatonin Finanzkatastrophe - Politik Service Zukünftige Veränderungen SELBSTHILFE LINK 2012 - Prophezeiung Finanzkatastrophe - gute Nachrichten AKW Katastrophen Kriegsgefahr Lernen Vortrag Wahlen - Finanzkatastrophe Ringströme Gesundheit - Finanzkrise Elektrosmog Vorratsdaten Gratis Buch Kommende Probleme Experiment MOND 2012 2012 Weltuntergang? Energiehandel Stress, psychische Probleme Naturkatastrophen-Rückblick Finanzkatastrophe Mentaltraining, Gesundheit Wetterbeeinflussung - HAARP u.a. AKTION
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü