Gehirnforschung - KURZ NOTIERT! Science News! - Eterna-SL: Was Sie schon immer wissen wollten!

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hypnoseinstitut zur Entfaltung künstlerischer Talente

Herausgegeben von in Gehirnforschung ·

Die praktische Anwendung der Hypnose ...

Schöpferisch und kreativ mit Hypnose
Aus Studenten werden geniale Künstler


Einleitung
Mit Hypnose zu neuen Fähigkeiten

Was ist Hypnose? Nach allgemeiner Vorstellung beruht Hypnose auf einer übernatürlichen Willenskraft des Hypnotiseurs, der eine andere Person dazu zwingt, gegen ihren Willen aufgetragene Handlungen auszuführen. Das ist jedoch wie wir heute wissen falsch. Hypnose ist unter normalen Umständen nur möglich, wenn sich ein Mensch willentlich und bewusst zu einem Hypnoseexperiment zur Verfügung stellt. ...

Wie man einen Künstler erschafft...
... Der russische Forscher Dr. Wladimir Raikow, Psychiater und Hypnotiseur, Leiter der Psychoneurologischen Klinik in Moskau hat ein beeindruckendes Experiment mittels Hypnose durchgeführt. Die Studenten und Oberschüler, die sein Institut besuchen, werden von ihm und seinen Mitarbeitern in den Zustand der Tiefhypnose versetzt und es wird ihnen beispielsweise suggeriert, sie seien geniale Maler wie Rubens, Raffael oder van Gogh. ... LESEN SIE DEN GESAMTEN BEITRAG ... http://eggetsberger-info.blogspot.co.at/2012/09/hypnoseinstitut-zur-entfaltung.html




So entstehen Dauerleiden - chronische Schmerzen entwickeln sich vor allem im Kopf

Herausgegeben von in Gehirnforschung ·
Fehlgeleiteter Lernprozess scheint zu Dauerschmerz zu führen Wieso leiden manche Menschen dauerhaft unter Rückenschmerzen, obwohl sich kein körperlicher Grund dafür finden lässt? Forscher wollen die Ursache für den chronischen Schmerz im Gehirn entdeckt haben. Zu Beginn unterscheiden sich ihre Schmerzen kaum - doch während sie bei einigen Betroffenen nach wenigen Wochen wieder abklingen, quälen sich die anderen weiter damit. Oft können Ärzte für solche chronischen Rückenschmerzen keine körperliche Ursache entdecken. Sie kennen aber einige Risikofaktoren für die Entwicklung des Dauerleidens. Wer beispielsweise sofort eine Schonhaltung an den Tag legt, ist eher gefährdet. Öfter betroffen sind auch Menschen, bei denen psychische Probleme schnell körperliche Symptome nach sich ziehen. Ein Forscherteam aus den USA berichtet nun im Fachmagazin "Nature Neuroscience", dass bestimmte Unterschiede im Gehirn dazu beitragen, ob ein Rückenschmerz wieder abklingt oder chronisch wird. "Zum ersten Mal können wir erklären ... >>> LESEN SIE WEITER ...

Meditationsmethode (IBMT) verbessert Nerveneffektivität im Gehirn

Herausgegeben von in Gehirnforschung ·
Forschung: Eine bestimmte Form von Meditation kann Nervenfasern im Gehirn stärker verändern als eine reine Entspannungsübung. Laut einer Studie von US-Forschern wird die betroffene Gehirnregion mit der Kontrolle von Wahrnehmung und Emotionen in Verbindung gebracht sowie mit der Fähigkeit, Konflikte zu lösen. In einem vorderen Teil der Hirnrinde habe sich nach dem Meditationstraining die Isolierung der Nervenzellfortsätze (Axone) deutlich verbessert, was zu einer schnelleren Durchleitung von Signalen führe, berichten Forscher um Yi-Yuan Tang von der Texas Tech University in Lubbock (USA). "Integrative Body-Mind Training (IBMT)" Die Aufmerksamkeitsmeditation ... >>> LESEN SIE WEITER ...

Die Kunst der Gedankenkontrolle - der Gedankenstopp

Herausgegeben von in Gehirnforschung ·
Negative Gedanken kontrollieren zu können, ist eine äußerst wichtige und gesundheitsfördernde, mentale Kunstfertigkeit. Lassen Sie sich nicht mehr von negativen Gedanken quälen, stoppen Sie diese immer sofort! Üben Sie die Gedankenstopp-Techniken! Die dafür erforderlichen Techniken, lernen wir Managern, Spitzensportlern und auch anderen Interessierten im Zuge unserer Seminare und Ausbildungslehrgänge. Nicht zuletzt sind die Techniken der Gedankenkontrolle eine wichtige Komponente unseres Psychonetik-Einzeltrainings im Biofeedbacklabor wie auch eine der Basisübungen des Theta-X Programms. Die vorgestellten Techniken kommen in ihrem Ursprung zum Einen aus ... >>> LESEN SIE WEITER ...

Weibliches - männliches Gehirn, der kleine Unterschied

Herausgegeben von in Gehirnforschung ·
Männliche Gehirne ticken anders als weibliche. Noch streiten die Wissenschaftler allerdings, ob die Differenzen angeboren sind oder ob sie durch die Umwelt entstehen (doch egal wie der Unterschied entsteht - es zählt vor allem der Unterschied). Der entscheidende Unterschied zwischen Mann und Frau, findet die kanadische Psychologin Doreen Kimura, liege vor allem im Gehirn. Dass die Geschlechter in ihrem Kopf unterschiedlich ticken, ist offensichtlich: Männer betragen sich aggressiver, haben die "schmutzigeren" Phantasien und können sich besser räumlich orientieren. Frauen indes wird latente Orientierungslosigkeit im Straßenverkehr attestiert sowie ein größeres Sprach- und Einfühlungsvermögen. "Intellektuelle Probleme", konstatiert Kimura, gingen Mitglieder beider Geschlechter auf verschiedenen Wegen an. Doch woher rühren diese Unterschiede? Formt und modelliert die Umwelt die Gehirne von Frau und Mann - oder werden die geschlechtsspezifischen Talente schon in die Wiege gelegt? ... >>> LESEN SIE WEITER ...

Gehirnforschung - ein Zentrum für Sex, eines für Liebe

Herausgegeben von in Gehirnforschung ·
Bei diesem Thema wird selbst die spröde Neurobiologie zur Pop-Disziplin. Forscher haben untersucht, wo Sex und Liebe im Gehirn zu Hause sind. Hirnpotenzialmessung und Sex, Die Antwort in Kurzform: Sie haben nicht die gleiche Adresse. ... >>> LESEN SIE WEITER ...
Monatliche Posts
Clouds
Sonnenflecken Positives Denken Kriegsgefahr Equinox - Psychoakustik Gesundheit, Stars & Society Gene 2012 Weltuntergang? Spektakuläre Lebensformen Pubertät Sonnenstürme RFID EINFACH SCHÖN Finanzkatastrophe - Politik Voyager 1 und 2 Vorratsdaten Erdmagnetfeld kosmischen Teilchen treffen uns Blackout AKTION Finanzkrise-Tipp Gesundheit - Finanzkrise Naturkatastrophen-Rückblick Gedankenlesen mit Computer Sicherheit Klimaveränderungen Politik gegen Bürger? DNA Gratisvortrag Politik, Krieg, Finanzsystem Zukünftige Veränderungen Wahlen - Finanzkatastrophe MOND Erdbeben Gesundheit Gesetzesänderungen Polverschiebung Mentaltraining Elektrosmog Service Gehirn-Forschung Sferics Finanzkatastrophe - Politik - Ende der Freiheit Gratis Buch Klimawandel Finanzkatastrophe - gute Nachrichten Zur Weltlage Naturkatastrope Frequenzen fürs Gehirn Gefährlichen Erreger UMSTELLUNG! Zusammenbruch unseres Magnetfeldes Mentaltraining, Gesundheit Sonnenstürme - Blackout INFO SELBSTHILFE LINK Gehirn Magnetfeld Weltraum , wissenschaftliche Irrtümer Umweltkatastrophen Ringströme Sicherheit - Urheberrecht - ACTA AKW-Unfall Umwelt- + Katastrophen Wetterbeeinflussung - HAARP u.a. Neunter Planet entdeckt? Frequenzen Gedankenkraft Sonnenstürme - Wetter Finanzkatastrophe - Politik - Gesundheit Materiewolke im Sonnensystem Wetterkatastrophen, Erdbeben, Sonnenstürme Stress, psychische Probleme Freier Wille Zirbeldrüse, Melatonin Politik Erdmagnetfeld bebt Wünsche Umwelt- + AKW Katastrophen Wirtschaftsprobleme Supervulkane Elektrosmog - Mobilfunk Atomkraft Erdbeben - Vulkane Schumann Resonanz Elektrosmog - Gehirn 2012 - Prophezeiung Vulkanausbruch Sonderfähigkeiten - Gehirn DNS elektrische Leitfähigkeit Mutation - neue Fähigkeiten SEMINAR Asteroiden Finanzkatastrophe 2012 Verändere dein Bewusstsein Sonnenwind und Wetter Superwaffen gegen Demonstranten Katastrophen-Schutz Lernen Bewustsein - Veränderung Energiehandel Weltraum-News Lernen Vortrag Gehirnforschung Bankenkrise Elektrosmog Gefahr? Geschichte Kommende Probleme Experiment Magnetsinn Magnetfelder Erdmagnetfeld-Umpolung AKW Katastrophen Sonnenstürme - Finanzkatastrophe
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü