Gedankenkraft - KURZ NOTIERT! Science News! - Eterna-SL: Was Sie schon immer wissen wollten!

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gibt es einen freien Willen? Oder entscheidet etwas in uns schon bevor wir denken?

Herausgegeben von in Gedankenkraft ·

Wo ist der wirkliche "Entscheider"?
John Dylan Haynes, Hirnforscher am Berliner Bernstein-Zentrum für Computational Neuroscience, u.a. erzählen, warum Hirnforschung so spannend ist.
Sie stellte die Frage "Gibt es einen freien Willen?"
Der Befund von Libet ist damit nicht nur bestätigt, sondern sogar noch mächtig verschärft: Das Gehirn wird nicht erst 0,3, wie Libet das mit einfachen Möglichkeiten schon feststellte, sondern volle 7 - 10 Sekunden vor einer als bewusst erlebten Entscheidung aktiv. Eine Ewigkeit! Wie soll man sich das erklären? Irgend etwas in uns weiß also schon 7 - 10 Sekunden voraus wie ich handeln werde und bereitet diese Handlung vor. Und das bei jeder erdenklichen Handlung! Mehr Information im Video (Videodauer: 4 Minuten)
Ein Thema, das wir in unseren Seminaren immer wieder streifen, hier einmal zum ansehen!
>>> ... Den Video ansehen ... http://eggetsberger-info.blogspot.co.at/2012/10/gibt-es-einen-freien-willen-oder.html




Wissenschaft und Mystik - der Geist in der Materie

Herausgegeben von in Gedankenkraft ·
Über den Geist in der Materie... Anhänger des biologischen Reduktionismus vertreten die Ansicht, menschliches Bewusstsein hätte sich im Verlauf der Evolution aus extrem komplexen “Materie-Systemen” (vom Atom über den Einzeller bis hin zum Gehirn) gebildet. Die moderne Gehirnforschung kann die Frage nach der Entstehung des Ich-Bewusstseins bis heute nicht klären. Wichtige Vertreter mutmaßen zwar spekulativ, dass es nur eine Frage der Zeit wäre, bis auch dieses Rätsel gelöst sei.

Neurostimulation ein Gratisvortrag im PEP-Center Wien 2.10.2012

Herausgegeben von in Gedankenkraft ·
Neurostimulation ein Gratisvortrag im PEP-Center Wien 2.10.2012 2.10.2012 ab 18:00 Uhr Whisper Neurostimulation, Bioströme können unser Bewusstsein und Denken positiv verändern. Wie kann das Gehirn seine Fähigkeiten erweitern? Durch das Anlegen von schwachen Gleichspannungspotentialen ist es jetzt möglich, schnell und gezielt bestimmte Hirnleistungen zu steigern. Die transkranielle (= durch die Kopfoberfläche dringende) Gleichstromstimulation arbeitet mit extrem schwachen energetischen Strömen. Nichtsdestoweniger reicht die geringe Stromstärke aus, um die - auf Elektrobasis arbeitenden - Neuronen unseres Gehirns unter der Schädeldecke zu mobilisieren und ganze Hirnareale optimaler arbeiten zu lassen. In wissenschaftlichen Studien an älteren Personen verbesserte sich unter anderem die Merkfähigkeit, bei gesunden, jüngeren Personen wurden Sprach- Gedächtnisleistung und die motorischen Fähigkeiten gesteigert. Es zeigte sich bei allen Versuchen ... >>> LESEN SIE WEITER ...

Theta-X Programm - ein kurzer Film

Herausgegeben von in Gedankenkraft ·
Wäre es nicht angenehm, wenn Anspannung und Streß, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Abgeschlagenheit und innere Unruhe ab sofort der Vergangenheit angehören würden? Alles eine Frage der inneren Energie Jeder kennt das: Es gibt Tage an denen Sie ausgeruht, energiegeladen und voll Power sind, obwohl Sie kaum oder gar nicht geschlafen haben. An anderen Tagen wieder, sind Sie trotz einer ausgeruhten Nacht ohne Energie, kraftlos und müde. Nicht immer spielen gesundheitliche Gründe eine Rolle wie wir uns fühlen. Obwohl wir gesund sind, können wir uns kraftlos fühlen und in schlechter Stimmung sein. Der aktuelle "Energiehaushalt" ist von extremer Wichtigkeit. Nicht nur für Ihre Tagesleistung und Ihren Erfolg, sondern vor allem auch für Ihre Stimmung und Gesundheit. ... >>> LESEN SIE WEITER inkl. Video

Selbstheilung: Krankheiten mit Gedankenkraft verschwinden lassen!

Herausgegeben von in Gedankenkraft ·
Alles nur Einbildung – aber mit verblüffenden Folgen: Wer im Kopf gezielt innere Bilder erzeugt, kann damit Höchstleistungen erreichen und sogar schwere Krankheiten besiegen. “Die Waffe der Selbstbeeinflussung steht jederzeit und allerorts zur Verfügung”, schrieb der Psychotherapeut Fritz Lambert, der sich im letzten Jahrhundert mit Imaginationen beschäftigte. ... >>> LESEN SIE WEITER ..

So leicht sind wir zu manipulieren

Herausgegeben von in Gedankenkraft ·
Unsere Wahrnehmung und unser Denken sind leicht beeinflussbar Betrunken ohne Alkohol, gefördert dank Vorurteile, erfolgreich mit Glücksbringern: Es ist erstaunlich einfach, unsere Wahrnehmung und unser Denken zu beeinflussen. Wieso nur? Warum wechselt Serena Williams ihre Socken nicht, so lange sie ein Turnier spielt? Zumindest erzählte die Wimbledon-Siegerin einmal, dass sie diese Marotte pflege. Die Frage könnte aber auch lauten: Warum zieht ... >>> LESEN SIE WEITER ...

Warum im Alter die Zeit schneller vergeht

Herausgegeben von in Gedankenkraft ·
Die veränderte Zeitwahrnehmung Die Zeit fliegt im Alter dahin Tägliche Routine und häufig gleiche Tätigkeiten sind an der veränderten Zeitwahrnehmung hauptsächlich schuld. Ältere Menschen haben sehr oft das Gefühl die Zeit verrinnt immer schneller. Kinder hingegen erleben ständig Neues, müssen völlig neue Eindrücke verarbeiten, Ihre Gehirnvernetzung und Optimierung ist in vollem Gang. Das alles muss verarbeitet werden. ... >>> Lesen Sie weiter ...

Quantenphysik und Biologie - unsere Gedankenkraft

Herausgegeben von in Gedankenkraft ·
Wie Gedanken unser Leben bestimmen Materie und Geist. Physik und Metaphysik. Während antike Philosophien und fernöstliche Traditionen diesen Dualismus nicht kennen, ziehen die Naturwissenschaften eine scharfe Grenze zwischen den Dingen und dem, was hinter den Dingen liegt. Doch diese Grenze scheint langsam zu verschwimmen. In einer niederländischen Studie werden Patienten mit chronischen Bauchschmerzen operiert. Bei der Hälfte der Patienten wird die Operation allerdings nur zum Schein ausgeführt, das heißt, sie werden narkotisiert und auch aufgeschnitten, aber die eigentliche Operation findet nicht statt. Erst ein Jahr später erfahren die Patienten, ob sie wirklich operiert wurden. In ihrem Wohlbefinden unterscheidet sich die Gruppe der Operierten jedoch kaum von der der Nicht-Operierten. In beiden Gruppen gibt es ungefähr genauso viele Patienten, die sich nach der Operation besser oder schlechter fühlen, bzw. solche, die überhaupt keine Veränderung wahrnehmen. Ein Beispiel für einen Placeboeffekt, den Gehirnforscher wie Tobias Esch untersuchen. Der Patient schüttet in Erwartung auf einen positiven Ausgang der Operation das sogenannte Glückshormon Dopamin aus, was eine Reihe positiver Reaktionen im Körper verursacht. Der Patient aktiviert seine Selbstheilungskräfte. Aber wie weit geht dieser Einfluss unserer Gedankenmuster auf unsere Gesundheit? Ist der Placeboeffekt wirksamer als ein Medikament oder eine Operation?
Monatliche Posts
Clouds
2012 - Prophezeiung Gratis Buch DNA Sonnenflecken AKTION Finanzkrise-Tipp Atomkraft Kriegsgefahr Weltraum-News Weltraum , wissenschaftliche Irrtümer Wetterbeeinflussung - HAARP u.a. Vorratsdaten Elektrosmog - Gehirn Frequenzen fürs Gehirn Sonnenwind und Wetter RFID Polverschiebung Sonnenstürme Magnetsinn Gehirn Magnetfeld Gesundheit, Stars & Society Sonderfähigkeiten - Gehirn Wetterkatastrophen, Erdbeben, Sonnenstürme DNS elektrische Leitfähigkeit AKW Katastrophen Katastrophen-Schutz Freier Wille Klimawandel Finanzkatastrophe - Politik - Gesundheit Magnetfelder Politik, Krieg, Finanzsystem Materiewolke im Sonnensystem Pubertät Kommende Probleme Politik Gedankenkraft Gehirnforschung Mentaltraining, Gesundheit Superwaffen gegen Demonstranten Neunter Planet entdeckt? kosmischen Teilchen treffen uns Geschichte Umweltkatastrophen SEMINAR Umwelt- + Katastrophen Erdmagnetfeld Erdmagnetfeld-Umpolung 2012 Weltuntergang? Lernen Gehirn-Forschung Finanzkatastrophe - gute Nachrichten Equinox - Psychoakustik Ringströme Energiehandel Blackout Gesundheit - Finanzkrise SELBSTHILFE LINK Asteroiden Stress, psychische Probleme Gefährlichen Erreger Naturkatastrope Voyager 1 und 2 UMSTELLUNG! Wirtschaftsprobleme AKW-Unfall Frequenzen Erdmagnetfeld bebt Verändere dein Bewusstsein Erdbeben Finanzkatastrophe - Politik Naturkatastrophen-Rückblick Sicherheit - Urheberrecht - ACTA MOND EINFACH SCHÖN Zusammenbruch unseres Magnetfeldes Gene Supervulkane Sonnenstürme - Finanzkatastrophe Vulkanausbruch Umwelt- + AKW Katastrophen Gedankenlesen mit Computer Elektrosmog Gefahr? Service Elektrosmog - Mobilfunk Wahlen - Finanzkatastrophe Spektakuläre Lebensformen 2012 Politik gegen Bürger? Gesetzesänderungen Zur Weltlage Mutation - neue Fähigkeiten Lernen Vortrag Sicherheit Elektrosmog Zukünftige Veränderungen Erdbeben - Vulkane Experiment Wünsche Sferics Sonnenstürme - Wetter Bankenkrise Zirbeldrüse, Melatonin Gratisvortrag Klimaveränderungen Finanzkatastrophe - Politik - Ende der Freiheit Sonnenstürme - Blackout Mentaltraining INFO Gesundheit Positives Denken Finanzkatastrophe Bewustsein - Veränderung Schumann Resonanz
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü