Finanzkrise-Tipp - KURZ NOTIERT! Science News! - Eterna-SL: Was Sie schon immer wissen wollten!

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Finanzkrise Tipp

Herausgegeben von in Finanzkrise-Tipp ·

Gibt es einen wirksamen Schutz vor einer Währungsreform?

Bieten Sachwerte, Immobilien, Edelmetalle (Gold-Silber) wirklich einen Schutz bei einer Geldentwertung?

Nach all dem, was man aus den letzten Währungsreformen gelernt hat, kann die Devise nur lauten: »Einfach raus aus den Geldanlagen und rein in die Sachanlagen.« Doch bedenken Sie: Es gibt heute nichts, was ABSOLUT SICHER ist.

Bedenken Sie: Immobilien und Grundstücke sind unter Umständen schwer zu veräußern.
Der Wiederverkaufswert von Edelmetallen kann unter dem Ein-Kaufpreis liegen.
Bei Silberkauf muss auch noch Mehrwertsteuer bezahlt werden. (Gilt nicht für Gold!)
Edelmetalle werfen keine Zinsen ab (nur der Wert kann sich stark erhöhen).
Die Regierung könnte ein Goldverbot verhängen, schon einmal in nden USA geschehen (dennoch sind Gold und Silber in Krisenzeiten die oft einzige angenommene Schwarzmarktwährung). Auch die bessere "Werterhalt" gegenüber den Papieranlagen können ein unschlagbares Argument sein. Gold ist auch noch Gold nach Katastrophen (Bränden etc.) Gold wird auch von der Industrie benötigt.

Unsere Zusätzlichen Tipps:
Halten Sie wenn möglich keine Staatsanleihen (zu riskant).
Wandeln Sie einen Teil Ihrer Tagesgelder oder Festgelder (wenn möglich) in Gold und/oder Silber um. Münzen kann man leicht eintauschen.

Denken Sie daran das man von Visakarten etc. eventuell KEIN Geld abheben kann. Das gilt für Finanzkrisen genauso wie Umweltkatastrophen (Stromausfall etc.).
Wenn Banken geschlossen werden, kommen Sie nicht mehr an frisches Bargeld oder an Ihr Schließfach. Sie brauchen also einen privaten sicheren Aufbewahrungsort und einen feuersicheren Tresor.

Legen Sie sich einen Bargeldvorrat von ein bis drei Monatsausgaben als "eiserne Reserve" an, damit Sie im Notfall darauf zurückgreifen können. Ein Drittel sollte dabei Gold und/oder Silbermünzen sein. Aber auch  Fremdwährung (zum Beispiel Schweizer Franken, Norwegische Krone etc.) könnte nützlich sein!

Denken Sie auch daran: Die Höhe der Verbindlichkeiten wird auch nach einer Währungsreform bestehen bleiben, lediglich Ihr Vermögen wird sich schmälern. Sie können dadurch weiter unter Druck kommen! Bauen Sie daher wenn möglich Verbindlichkeiten ab.

Wenn Sie Immobielien vermieten/mieten:
Vermietete Immobilien: Die Regierung könnte einen Mietpreisstopp verhängen, um die Mieter vor Preistreiberei zu schützen; die Instandhaltungsausgaben könnten jedoch inflationsbedingt dramatisch steigen.
Frage: Ist der Mieter zuverlässig, bzw. wie lange wird er die Miete bezahlen können?

Und
Verlassen Sie sich besser NIEMALS darauf, was Ihnen die Regierung, Banken oder staatliche Institutionen raten oder versprechen (das hat niemals wirklich funktioniert). Im Falle einer Krise trifft es den unwissenden immer unvorbereitet, aus "heiteren Himmel" Gerade noch war alles ok, Steigende Aktienwerte gute Zahlen etc. ...

Dann der Absturz ...
Derzeit versuchen Politiker Verzweifelt mit stark geschönten Arbeitslosenzahlen, mit ebenfalls geschönten Konjunkturdaten und dem Verschweigen der wahren Staatsverschuldung, die überall so hoch ist, dass man es sich kaum mehr vorstellen kann, das Volk (die Völker) in Europa und den USA zu beruhigen.  Auch eine Währungsreform in naher Zukunft wird immer wahrscheinlicher.

Ausschreitungen sind auch bei uns möglich
Die Politiker Europas fürchten Ausschreitungen wie derzeit in Griechenland, Spanien und Frankreich oder gar Revolutionen wie jene, die mit Tunesien, Libyen erst Nordafrika und dann mit Ägypten weite Teile der arabischen Welt erschütterten.

Interne Studien von Sicherheitsbehörden und Geheimdiensten warnen schon jetzt, vor bürgerkriegsähnlichen Zuständen in Deutschland, Östereich, Italien etc.

Wie ernst ist die Lage also wirklich?
Machen Sie sich selbst ein Bild, handeln Sie (rechtzeitig) aber ruhig und Überlegen! Bleiben Sie am Puls der Zeit. Beobachten Sie die reinen Werte (unsere Monitore) und lassen Sie sich nicht von guten Reden beeindrucken.





Monatliche Posts
Clouds
Frequenzen fürs Gehirn Bankenkrise Sferics Wirtschaftsprobleme Supervulkane Finanzkatastrophe - Politik - Gesundheit Zukünftige Veränderungen Wünsche Blackout Elektrosmog Gefahr? Elektrosmog Magnetfelder Umwelt- + AKW Katastrophen SELBSTHILFE LINK Politik, Krieg, Finanzsystem Positives Denken Gedankenlesen mit Computer Kommende Probleme Verändere dein Bewusstsein Sonnenstürme - Finanzkatastrophe Sonderfähigkeiten - Gehirn Umweltkatastrophen 2012 - Prophezeiung Mentaltraining, Gesundheit Gehirn-Forschung Sicherheit Gefährlichen Erreger Voyager 1 und 2 Erdmagnetfeld Equinox - Psychoakustik DNS elektrische Leitfähigkeit Sonnenstürme - Wetter 2012 Spektakuläre Lebensformen Pubertät Zur Weltlage Klimaveränderungen Finanzkatastrophe Frequenzen AKTION Neunter Planet entdeckt? 2012 Weltuntergang? Schumann Resonanz Energiehandel Sonnenstürme - Blackout Gesundheit, Stars & Society UMSTELLUNG! Sonnenflecken Vorratsdaten Weltraum-News Gratisvortrag Magnetsinn Asteroiden Experiment Politik gegen Bürger? INFO AKW Katastrophen Elektrosmog - Gehirn Bewustsein - Veränderung Vulkanausbruch Zirbeldrüse, Melatonin Politik Sicherheit - Urheberrecht - ACTA Finanzkatastrophe - Politik - Ende der Freiheit AKW-Unfall Wahlen - Finanzkatastrophe Ringströme Lernen Vortrag Erdbeben Erdmagnetfeld-Umpolung Freier Wille Finanzkatastrophe - Politik Zusammenbruch unseres Magnetfeldes Erdmagnetfeld bebt Kriegsgefahr Naturkatastrophen-Rückblick DNA Wetterkatastrophen, Erdbeben, Sonnenstürme MOND Mutation - neue Fähigkeiten Naturkatastrope Gesetzesänderungen Wetterbeeinflussung - HAARP u.a. Finanzkatastrophe - gute Nachrichten Stress, psychische Probleme Umwelt- + Katastrophen Gehirnforschung Atomkraft Superwaffen gegen Demonstranten RFID Sonnenstürme Geschichte Erdbeben - Vulkane Sonnenwind und Wetter Gedankenkraft Gesundheit - Finanzkrise Weltraum , wissenschaftliche Irrtümer Klimawandel SEMINAR Gene Mentaltraining Polverschiebung EINFACH SCHÖN Gratis Buch Gehirn Magnetfeld Finanzkrise-Tipp Katastrophen-Schutz kosmischen Teilchen treffen uns Lernen Gesundheit Elektrosmog - Mobilfunk Service Materiewolke im Sonnensystem
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü